Startseite > Ausstellungen
  • Facebook-Button
  • twitter-Button
  • RSS-Button
International Light Art Award

Aktuelles

10.01.2017

Unsere Extras für Familien

Für Familien bietet das Zentrum für Internationale Lichtkunst speziell zugeschnitte Angebote: FAMILIENFÜHRUNGEN Die... mehr…

10.01.2017

"Führung mit Fondue"

Kooperation mit dem Bistro "Refugio" mehr…

10.01.2017

Öffentliche Fotoführung

Montag, 10.04.2017, 18 Uhr mehr…

10.01.2017

Audioguides in Englisch

Im Museumsshop erhältlich mehr…

13.12.2016

Museumsbesuch ohne Führung

Jeden ersten Sonntag im Monat! mehr…


Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Wechselausstellungsraum - James Turrell, Geometrie des Lichts, 2009

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna verfügt über eine Präsentationsfläche von 2.500 Quadratmetern. Einzigartig ist der Charakter der Räume, in der die Lichtkunstwerke gezeigt werden.

Spielort der Lichtkunstinstallationen  sind die 10 Meter unter der Erde gelegenen Kühl- und Lagerräume der ehemaligen Lindenbrauerei, die seit den Zeiten der Hanse das wirtschaftliche Leben der Stadt prägte.  Die Spuren dieser intensiven Nutzungsgeschichte, die 1979 ihr Ende fand, sind an den Wänden des Gebäudes ablesbar und wurden ebenso wie Teile technischer Armaturen und alter Versorgungssysteme bewusst erhalten. 

Die Mehrzahl dieser Räume wird von der ständigen Sammlung belegt. Im historischen Kern des Kellerkomplexes ist eine von Tonnengewölben gekrönter Raumpartie reserviert  für Wechselausstellungen, die circa zwei mal im Jahr stattfinden und die ständige Sammlung mit neuen Impulsen aufladen.