Startseite
  • Facebook-Button
  • twitter-Button
  • RSS-Button
International Light Art Award

Aktuelles

10.01.2017

Unsere Extras für Familien

Für Familien bietet das Zentrum für Internationale Lichtkunst speziell zugeschnitte Angebote: FAMILIENFÜHRUNGEN Die... mehr…

10.01.2017

"Führung mit Fondue"

Kooperation mit dem Bistro "Refugio" mehr…

10.01.2017

Öffentliche Fotoführung

Montag, 10.04.2017, 18 Uhr mehr…

10.01.2017

Audioguides in Englisch

Im Museumsshop erhältlich mehr…

13.12.2016

Museumsbesuch ohne Führung

Jeden ersten Sonntag im Monat! mehr…


MORELLET - Retrospektive noch bis zum 29.01.2017

Foto: Frank Vinken

Schon um 1950 bezeichnete Morellet sich selbst als „abstrakten Maler“ und setzte als Pionier in den 1960er Jahren Neonröhren als zentrales Material ein.

Ihm zu Ehren wurde – noch in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler selbst – eine Retrospektive zusammengestellt, die Arbeiten aus seinen Anfängen als Lichtkünstler sowie aktuelle Installationen von 2006-2015 zeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD (ILAA) 2017:

 

2.Platz ILAA 2015: Ivan Navarro "Traffic"

Ziel des INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD, einer Initiative des Zentrums für Internationale Lichtkunst Unna und innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft, ist es, Werke aufstrebender KünstlerInnen zu zeigen, die die Lichtkunst innovativ und kreativ weiterentwickeln. Mit diesem Award und der begleitenden Ausstellung in Unna möchten wir, das Zentrum für Internationale Lichtkunst, einer zukünftigen Generation von LichtkünstlerInnen eine Plattform bieten. 

Als Nominierte für den ILAA 2017 stehen nun fest:

Tilman Küntzel (Deutschland)
Satoru Tamura (Japan)
Voregop/Schoonveld (Niederlande)

Die Verleihung des INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD wird am 21. April 2017 stattfinden.

Alle Details unter www.ilaa.eu !


OFFENE BEGEHUNG: Sonntag, 5. Februar 2017, 12 - 17 Uhr

Besuchen Sie das Zentrum für Internationale Lichtkunst einen ganzen Nachmittag lang ohne Führungen - jeden 1. Sonntag im Monat!

Genießen Sie diese einzigartige Kunst ganz in Ihrem Tempo!

Öffnungszeiten ab 12.00 - 17.00 Uhr, letzter Einlass um 16.15 Uhr. Öffentliche Führungen finden an diesem Tag nicht statt.

Der Eintritt beträgt für alle Besucher 8,00€.

Weitere Informationen finden Sie hier.